Charlotte Corday

Erscheinungsjahr: 1995; Verlag: Dtv; Seiten: 286; ISBN: 978-3423120777

„Wann hatte sie sich entschieden, Marat zu töten? In Paris? Schon in Caen? Immer schon? Oder erst, als sie ihn vor sich sah, fast nackt, in seiner Wanne …“

Die Geschichte der berühmten Attentäterin der Französischen Revolution. Über eine Frau, die ins Räderwerk der Geschichte greift und darin umkommt.

„… fern aller bunten Historienmalerei, … sensibel, nuanciert“, fand die FAZ

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.