Die Nacht mit Paul

Erscheinungsjahr: 2001; Verlag: List; Seiten: 222; ISBN: 3-548-60083-2

Ein Roman, „in dem die Lust mit Witz und ohne Häme, leicht und ohne Verbalprotzerei zur Sprache kommt … Julia, die Heldin des Knauss-Romans, lässt sich noch kurz vor der Revolte als brave Studentin von einem Dozenten entjungfern – eine bravouröse Szene.“ (Volker Hage im SPIEGEL)

Doch außer der Liebe entdeckt Julia noch einiges andere, was ihr in der Zeit der Verdrängung, der Lügen und Überlebenstricks, den 50er Jahren, in denen sie aufwuchs, verheimlicht worden ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This blog is kept spam free by WP-SpamFree.